„CPhI Worldwide“ 2019 mit TRANSCO !

Erstmalig begrüßte die „CPhI Worldwide“ im November 2019 in Frankfurt/Main die Transco Berlin Brandenburg GmbH als neuen Aussteller. Einer unserer Schwerpunkte lag, wie schon auf der „transport logistics“ 2019 in München, beim Thema „Sicherheit und Qualität von Pharmatransporten“.

Unser Team bestand aus (v.l.n.r.) Thomas Schleife – Geschäftsführer, Anne-Christin Wetzel – Vertrieb, Natalya Schocker – Leiterin Disposition GUS, Olaf Bauersfeld – Leiter Vertrieb.

Wir haben viele interessante Gespräche geführt, dabei neue Kunden und Partner kennengelernt, unser Portfolio vorgestellt und Möglichkeiten der Zusammenarbeit besprochen. Darüber hinaus präsentierten wir zwei unserer neuen Produkte:

– Substitution temperatursensibler und kostenintensiver Luftfrachtsendungen durch Thermo-LKW

– Transport per LKW von und nach China

Eine große Nachfrage gab es zum Thema „Abwicklung von Vor- und Nachläufen für Überseetransporte“. Diesen Service bietet Transco Berlin Brandenburg GmbH speziell für temperatursensible Waren schon seit Längerem an. Weiterhin stand die Entwicklung einer dauerhaften Transportdienstleistung per LKW nach und von China ganz oben auf der Agenda.

Für die Transco Berlin Brandenburg GmbH war die Teilnahme an der „CPhI Worldwide“ ein voller Erfolg. Aus den vielen neuen Kontakten erwarten wir uns viele positive Impulse für die weitere Geschäftsentwicklung.

Bildquelle: Transco Berlin Brandenburg GmbH, CPhI Worldwide 2019 in Frankfurt am Main

Hinterlasse ein Kommentar